Futterstation für Vögel

Die Futterstationen gibt’s in drei Varianten. Siehe ganz unten

Das Baumaterial
Dreischichtplatten, Acrylglasröhren, Glasschale, eine Kunststoffschale und noch weitere Kleinigkeiten.

Behandlung des Holzes
Die Schutzbehandlung ist biologisches Öl in 2 Schichten aufgetragen.

Montage
Baum (Standard): Über zwei Umlenkrollen werden die Seile gespannt, an denen die Station aufgehängt ist. Somit kann das Haus am Seil runtergelassen werden, um die Silos wieder aufzufüllen ohne Leiter. siehe Bild rechts.
Auf Wunsch für Balkon-Geländer oder Pfahl: keine Abbildungen

Reinigung
Während der Fütterung im Winter: Das Silo kann hochgezogen und die Glasschale entfernt werden. Dadurch ist die Futterstelle gut sauber zu halten.
Im Frühling für's "Einsommern": Die Plexiglas-Silos und die Glasschale in der Geschirrspülmaschine waschen und das Holz etwas abbürsten.